Regie Frau Schmi

Wo ich hin will? In die Köpfe.regieblog
Was interessiert mich? Was die Welt im Innersten zusammenhält.

Eine gute Geschichte findet nur zur Hälfte auf der Bühne statt. Um sich im Zuschauerraum oder vielleicht auch erst beim Kaffee am nächsten Morgen zu entfalten, brauchen Geschichten Freiräume. Ich möchte erzählen ohne alles zu sagen. Mich interessiert auf die Suche zu gehen, im Text, im Prozess, in den menschlichen Unwegsamkeiten und deren Alltag. Ich möchte Bilder finden, die mehr erzählen, Fragen aufwerfen und Erinnerungen zum Klingen bringen. Wir wollen das Wahrhaftige, das Absurde, die Tiefe und die Leichtigkeit. Sicher Poesie und vielleicht Spektakel.

VITA_
_Ausbildung zur Theaterpädagogin am TPZ Köln
_Fortlaufende Regieweiterbildung bei Marcelo Diaz
_Regiehospitationen Theater Freiburg, Oper Dortmund, Spielraum Freiburg

INSZENIERUNGEN_
Erwachsene_
_Hotel Disparu  .  Rebekka Kricheldorf
_X-Freunde _ Generation Beißschiene . Felicia Zeller
_Der goldene Drache . Roland Schimmelpfennig
_Wilhelm Tell . Friedrich Schiller
_Wind in den Zweigen des Sassafras . René de Obaldia
_Blaubart . Dea Loher

Kinder_
_Das Dschungelbuch . nach Rudyard Kipling
_Emil und die Detektive . nach Erich Kästner
_Wer stumm ist, ist klar im Nachteil . eine Schimpfwortgeschichte
_Major Dux oder der Tag an dem die Musik verboten wurde  .  nach Martin Baltscheit

_Gewinnerin des Publikumspreises in Freiburg, Versionale 2011    (Festival für Theaterregie)

ZUDEM_
Mitglied der Improgruppe ALLES AUF ANFANG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s